Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

SOZIALE PROJEKTE


Weihnachtsspenden 2021

Zur Unterstützung von generationenübergreifenden, sozialen und nachhaltigen Projekten in der Region spendete die ait-deutschland GmbH eine Summe von insgesamt 9500,00 EUR.

Bewegungsfreiheit von Kindern fördern

Ein weiterer Teil der Gesamtsumme ging an die Kindertagesstätte „Arche Noah“ aus Kasendorf. Die ait-deutschland überreichte am 16. Dezember 2021 eine Spende in Höhe von 5000,00 EUR.

Der Spendenscheck wurde persönlich durch Sjacco van de Sande (Geschäftsführung ait-deutschland GmbH) an die Leitung der Kindertagesstätte Susanne Noë, im Beisein einiger Kindergartenkinder, übergeben.

Die gespendete Summe ermöglicht der Kindertagesstätte das veraltete Spielhaus, das aktuell auch nicht betreten werden darf, durch ein neues Außenspielhaus aus nachhaltigem Material zu ersetzen. Durch die Spende werden ebenfalls die Kosten für den Aufbau und das Fundament abgedeckt. Das gemeinsame Spielen draußen in der Natur fördert den Gleichgewichtssinn, die Beweglichkeit und Balance sowie das Sozialverhalten und ist somit wichtig für die Entwicklung der Kinder.

Ehrenamtliches Engagement unterstützen

Die ait-deutschland GmbH entschied sich auch wieder für eine Spende im sozialen bereich und somit erhielt der Hospizverein Kulmbach e.V. eine Summe von 2500,00 EUR.

Die Hospizbegleiter/-innen leisten besondere zwischenmenschliche Hilfe. Alle Mitarbeiter des Hospizvereins durchlaufen eine Ausbildung um eine verantwortungsvolle und liebevolle Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen, sowie deren Angehörigen und Nahestehenden zu gewährleisten.

Die Pandemie erschwert die wichtigen, ehrenamtlichen Tätigkeiten des Hospizvereins. Daher freut sich die ait-deutschland mit ihrer Spende unterstützen zu können. Der Verein will das Geld insbesondere für die Aus- und Fortbildung zur Hospizbegleiterin und zum Hospizbegleiter einsetzen. Die mehr als 50 ehrenamtlichen Mitarbeiter stehen betroffenen Familien in schweren Stunden zur Seite.

Streuobstwiesen als Lebensraum und Naturparadies

Gemeinsam mit der Gemeinde Kasendorf entstehen auf ausgewählten Flächen Streuobstwiesen, die künftig zur freien Verfügung stehen. Das reife Obst der Bäume darf, durch die Kennzeichnung mit gelben Bändern, frei geerntet werden. Dafür spendet die ait-deutschland 2000,00 EUR.

Die genaue Anzahl der Bäume, die durch unsere Spende gepflanzt werden können, hängt von der Zusammensetzung der verschiedenen Obstsorten ab. Der finale Standort und die tatsächliche Anzahl der Obstbäume werden noch bekannt gegeben.

Streuobstwiesen sind eine Form des Obstbaus, die auf Mehrfachnutzung angelegt ist. Sie liefern gesundes und regionales Obst und sind ein wertvoller Teil der artenreichen Kulturlandschaft. Auf einer Streuobstwiese leben mehr als 5000 Tier- und Pflanzenarten. Trotz ihrer vielen Eigenschaften für den Erhalt der Artenvielfalt sind die Bestände der Streuobstwiese mittlerweile stark bedroht. Ein wichtiger Anlass, um diesem Trend entgegenzuwirken, empfand auch die ait-deutschland.


ait-deutschland spendet für Hochwasseropfer - August 2021

Die Unwetter, die unlängst über Deutschland gezogen sind, haben zahlreiche Menschenleben gefordert, unzählige Häuser zerstört und viele Familien in große Not gestürzt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben durch das Hochwasser über Nacht ihr Zuhause verloren und stehen jetzt vor massiven Problemen.

Nach dem ersten Schock wird deutlich, was die betroffenen Menschen jetzt vor allem brauchen: Mitgefühl, Solidarität – und Geld. Das sammelt unter anderem „Herzenssache e.V.“, ein gemeinnütziger Verein, der sich seit Jahren für die Schwachen unter uns einsetzt.

Das Unternehmen ait-deutschland, Hersteller hochwertiger Wärmepumpen und Kühlsysteme trägt mit seinen Marken alpha innotec, NOVELAN und KKT-chillers seinen Teil zur Linderung der größten Not bei. Das Unternehmen hat deshalb – als Zeichen der Solidarität und Hilfsbereitschaft – 5.000 Euro an „Herzenssache e.V.“ gespendet. Das Geld kommt wie viele andere Spenden den Opfern der Hochwasserkatastrophe zugute.


ait-deutschland unterstützt die digitale Bildung - Januar 2021

Kinder sind unsere Zukunft, und um in dieser schwierigen Zeit auch jedem Schüler eine ausreichende Bildung im Homeschooling zu gewährleisten hat sich die ait-deutschland GmbH dazu entschieden, Computer an eine Schule in der Region zu spenden. Die Geräte werden dringend benötigt, da sich leider nicht jede Familie einen eigenen Computer leisten kann.

So wurden im Januar 2021 an das Graf-Münster-Gymnasium in Bayreuth sechs Computer gespendet. Die Computer mit Zubehör wurden von unserem Abteilungsleiter IT, Siegfried Kornitzky persönlich übergeben.


Weihnachtsspenden 2020

Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kulmbach

Dieses Jahr unterstützt die ait-deutschland GmbH die Arbeiterwohlfahrt (AWO) in Kulmbach mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro. Das Geld wird auf Wunsch der ait direkt in den Bereich Jugendsozialarbeit an Schulen investiert.

Jugendsozialarbeit an Schulen ist die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule. Sie soll sozial benachteiligte junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und fördern. Auch bei schwierigen sozialen und familiären Verhältnissen sollen dadurch die Chancen junger Menschen auf eine eigenverantwortliche und gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

Weitere Informationen erhaltet ihr unter: AWO Kreisverband Kulmbach e. V. Jugendsozialarbeit an Schulen AWO Kreisverband Kulmbach e. V. (awo-kulmbach.de)

Plant for the Planet

Wie bereits in den Jahren zuvor, wurden auch dieses Jahr wieder 1.500 Euro für die Organisation Plant for the Planet gespendet. Von diesem Betrag werden 1.500 Bäume gepflanzt.