Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

NOVELAN: Energie sparen – Komfort steigern
. NOVELAN Smart – die intelligente Heizungssteuerung

Weniger Energieverbrauch durch optimale Wärmeverteilung

Kasendorf / Frankfurt, 10. März 2015. Die Möglichkeiten, beim Heizen Energie zu sparen, sind noch längst nicht ausgereizt. Wer die von seiner Wärmepumpe erzeugte Wärme optimal verteilt, erhöht damit den Komfort und kann seine Heizkosten deutlich senken. Das intelligente Heizungssteuersystem NOVELAN Smart macht genau dies möglich. NOVELAN stellt es erstmals auf der ISH 2015 in Frankfurt vor.

Dass die Wärmepumpe die effizienteste Technik bietet, um seine Wohnung oder sein Haus zu heizen oder zu kühlen, hat sich längst herumgesprochen. Einen weiteren Beweis dafür bringt das ab September verbindliche Energieeffizienzlabel, das die Wärmepumpe als Spitzenreiter unter den Heizsystemen ausweist. Der nächste konsequente Schritt zur Steigerung der Effizienz und weiteren Kostensenkung ist die optimale Verteilung der erzeugten Wärme. 

Im Oktober 2015 bringt NOVELAN ein neues Produkt auf den Markt, das eigens dafür entwickelt wurde: NOVELAN Smart, das Steuersystem für noch mehr Komfort und noch niedrigere Heizkosten. Mit NOVELAN Smart lässt sich die Heizleistung ganz einfach für jeden einzelnen Raum individuell regeln – am Tablet oder PC, aber auch von unterwegs per Smartphone. 

Einfach und wirkungsvoll
NOVELAN Smart sorgt für die richtige Temperierung in Räumen mit Fußbodenheizung ebenso wie in solchen mit herkömmlichen Heizkörpern (Radiatoren). Dazu wird in jedem Raum mit Fußbodenheizung ein Sensor angebracht, der die gemessene Temperatur per Funksignal an die NOVELAN Smart Control Box übermittelt. In Räumen mit herkömmlichen Heizkörpern (Radiatoren) übernimmt ein Thermostat mit Funkmodul am Heizkörperventil die Aufgabe des Sensors. Auch die Bereitung von Brauchwarmwasser lässt sich dank intelligenter Vernetzung mit der Wärmepumpe individuell regeln. 

Die Control Box übermittelt die von den Temperaturfühlern gemessenen Werte an die Gateway. Sie vergleicht die aktuelle Temperatur mit den vom Nutzer definierten Werten und regelt die Heizleistung für den jeweiligen Raum automatisch. Dafür greift sie auf die Steuerung der Fußbodenheizung beziehungsweise den jeweiligen Radiator-Antrieb zu. 

Die Control Box kann bis zu 30 einzelne Funkteilnehmer / Sensoren verarbeiten und ist für die Kommunikation des Nutzers mit dem System verantwortlich. Dazu wird sie per WLAN oder Kabel ins Hausnetzwerk eingebunden. Einmal eingestellt, arbeitet NOVELAN Smart vollautomatisch.

Einfachste Bedienung
Die Bedienoberfläche von NOVELAN Smart ist ausgesprochen nutzerfreundlich, so dass sich die Funktionen des Systems intuitiv erschließen. Der Nutzer kann seine Anlage mit einem Smartphone per NOVELAN Smart-App oder auch am PC oder Tablet konfigurieren und steuern. Über seine persönliche Steuerzentrale kann er die Warmwassertemperatur und die Temperatur in jedem einzelnen Raum ablesen und den jeweils gewünschten Wert einstellen. Einfach, schnell und komfortabel.

Darüber hinaus lassen sich tägliche und wöchentliche Zeitschaltprogramme für jeden Raum definieren – zum Beispiel samstags von 10 bis 18 Uhr höhere Temperatur im Hobbykeller oder ähnliches. Auch die Einrichtung von Komfortszenen ist möglich, wenn beispielsweise einzelne Räume an bestimmten Tagen zu anderen Zeiten als üblich beheizt werden sollen. Die angelegten Komfortszenen lassen sich jederzeit mit einem Befehl aktivieren.

Ganz neu: NOVELAN Smart bietet die Möglichkeit, bei ausgewählten Luft/Wasser-Wärmepumpen auf einen Pufferspeicher für das Abtauen des Verdampfers zu verzichten, wenn dafür genügend Fußbodenheizungsfläche zur Verfügung steht. Denn NOVELAN Smart kann Heizkreise selbsttätig öffnen. Muss also der Verdampfer abgetaut werden, kann das System kurzfristig auf Wärme aus der Fußbodenheizung zugreifen – ein Pufferspeicher ist damit nicht mehr erforderlich

Schnelle Installation auch in Sanierungsobjekten
Wichtig für den Installateur: Die Installation und Inbetriebnahme des intelligenten Einzelraum-Regelungssystems ist ausgesprochen einfach. Aufwändige Verkabelungen oder das Schlagen von Kabelschlitzen entfallen, da das System mit RF-Funksignalen arbeitet. Damit eignet sich die Anlage auch hervorragend für den nachträglichen Einbau in Sanierungsobjekte. Außerdem ist die optimale Lösung für Bauherren, um ihre Nachrüstpflicht zu erfüllen, die in der neuen EnEV verbindlich festgelegt ist.

Besonders komfortabel: NOVELAN Smart passt die Vorlauftemperatur der Wärmepumpe automatisch an den jeweiligen Bedarf an, wodurch die Heizkurve immer optimal eingestellt ist. Das System arbeitet dauerhaft effizient und sparsam und optimiert sich selbst. 

Eine Fülle von Vorteilen bietet NOVELAN Smart auch für den Endkunden: Er spart Kosten, heizt oder kühlt umweltbewusst und temperiert seine Räume flexibel und bedarfsgerecht. Und er wird den Anforderungen der EnEV gerecht.

 

 

 

Die Komponenten:

Control Box (Maße ca. 80 x 65 x 30 mm) – sie kommuniziert mit den Wärmesensoren und ist über das Heimnetzwerk die Kommunikationsschnittstelle zum Nutzer.

Gateway (Maße ca. 80 x 65 x 30 mm) – die Kommunikationsschnittstelle zwischen dem NOVELAN Smart System und dem Wärmepumpenregler.  

NOVELAN Smart App – die Steuerzentrale für den Nutzer via Smartphone.

RF-Funk-Radiatorantrieb – batteriebetrieben, mit integriertem Raumtemperaturfühler, auf alle gängigen Heizkörperventile montierbar. Niedrigen Batteriestand meldet die NOVELAN Smart App automatisch.

RF-Funk-Raumtemperaturfühler (Maße ca. 80 x 80 mm) – für alle Räume mit Fußbodenheizung, wahlweise mit oder ohne Display. Die Variante mit Display zeigt die Raumtemperatur an und bietet die Möglichkeit, die Raumsolltemperatur einzustellen.

RF-Funk-Fußbodenheizungssteuerung – regelt bis zu 6 Zonen/Räume, wird am Fussbodenheizungsverteiler montiert, problemlos in bestehende Systeme integrierbar. 

Fußbodenheizungsantrieb – thermischer Stellantrieb zum Anschluss an die Fußbodenheizungssteuerung. 

NOVELAN Smart ist ab Oktober 2015 verfügbar. Das System ist kompatibel mit den aktuellen NOVELAN Wärmepumpen ab Produktionsdatum 2015. 

NOVELAN auf der
ISH 2015 Frankfurt (10.-14. März 2015)
Halle 9.0, Stand E40

 

Hinweis für die Redaktion:

Bildmaterial erhalten Sie auch gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: +49 (0)7127-5707-10, Mail: herbert.grabNO SPAM SPAN!@digitmedia-online.de.

 

Über NOVELAN (www.NOVELAN.com): 

NOVELAN ist eine Marke der ait-deutschland GmbH. Das Unternehmen mit Sitz im oberfränkischen Kasendorf entwickelt, produziert und vertreibt Wärmepumpen für Privathaushalte, Mehrfamilienhäuser, gewerbliche Immobilien und industriellen Bedarf. Darüber hinaus ist das Unternehmen Spezialist für  kontrollierte Lüftungstechnik, Solarthermie und effiziente Systemtechnik.

ait-deutschland gehört zu NIBE Energy Systems, einem führenden europäischen Lieferanten für nachhaltige Energielösungen. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1998 entwickelt ait-deutschland seine Produkte konsequent weiter und richtet sie immer neu an den Marktbedürfnissen aus. Mit Erfolg: Heute gehört das Unternehmen mit rund 450 Mitarbeitern und Niederlassungen in der Schweiz und Schweden europaweit zu den Marktführern für Wärmepumpen. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte, insbesondere Wärmepumpen und Kühlsysteme, unter den Marken NOVELAN, NOVELAN und KKT Chillers. Derzeit gehen die Produkte in mehr als 20 europäische Länder, ait-deutschland befindet sich weiter auf Expansionskurs. Geschäftsführer ist Clemens Dereschkewitz.

 

Anzahl Zeichen: 6667

Anzahl Wörter: 1000 

Kontakt:

NOVELAN – eine Marke der
ait-deutschland GmbH
Stefanie Ullraum 

Industriestr. 3 
95359 Kasendorf 

Tel.: (+49) 92 28/ 99 607-0
Fax.: (+49) 92 28/ 99 607-1099

eMail: infoNO SPAM SPAN!@novelan.com

 

 

Presse-Kontakt:
Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Tel.: +49 (0) 7127-5707-10
Mail: herbert.grabNO SPAM SPAN!@digitmedia-online.de