Diese Website verwendet Cookies um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern. Weitere Informationen

Nicolas Krahl ist bester Mechatroniker für Kältetechnik in Oberfranken und Bayern

Ausbildungserfolg

Kasendorf, November 2019. Nicolas Krahl ist Landessieger beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Der Mechatroniker für Kältetechnik hat seine Ausbildung bei ait-deutschland absolviert. Das Kasendorfer Unternehmen hat schon mehrfach Landes- und Regionalsieger hervorgeberacht.

Erfolg auf der ganzen Ebene: Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks für Bayern konnte sich Nicolas Krahl als bester Mechatroniker für Kältetechnik in Oberfranken und Bayern durchsetzen. Insgesamt wurden Ende Oktober in Veitshöchheim 103 Landessieger in ihren jeweiligen Berufssparten ausgezeichnet.

Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks gilt als wichtigste Beurteilung zur dualen Ausbildung im Handwerk. Die Landessieger werden entweder „live“ bei einer Arbeitsprobe, durch die Bewertung ihres Gesellenstückes oder durch die Prüfung vor einem überregionalen Ausschuss ermittelt. Der Wettbewerb wird seit 1951 jährlich in rund 120 verschiedenen Berufen ausgetragen.

Als bayerischer Sieger in seiner Sparte hat Nicolas Krahl jetzt die Chance, die nächste Wettbewerbsstufe zu erklimmen: In diesen Tagen (11. bis 15. November) findet in Duisburg der bundesweite Wettkampf im Kälteanlagenbauer-Handwerk statt. Natürlich nimmt der Kasendorfer Bayernsieger auch an diesem Leistungsmessen teil.

Matthias Kreuzer, Ausbildungsleiter bei ait-deutschland, und die ganze Belegschaft der Unternehmens drücken dem ausgezeichneten Handwerker aus ihren Reihen die Daumen.

Anzahl Zeichen: 1.561

Anzahl Wörter: 195

 

Hinweis für die Redaktion:

Weitere Presseinformationen und Bildmaterial erhalten Sie gerne auf Anfrage an Herbert Grab, Tel.: +49 (0)7127-5707-10, Mail: herbert.grabNO SPAM SPAN!@digitmedia-online.de

 

Über ait-deutschland:

ait-deutschland gehört zur NIBE Group, einem führenden europäischen Lieferanten für nachhaltige Energielösungen. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1998 entwickelt ait-deutschland seine Produkte konsequent weiter und richtet sie immer neu an den Marktbedürfnissen aus. Mit Erfolg: Heute gehört das Unternehmen mit rund 750 Mitarbeitern und Niederlassungen in Österreich, der Schweiz, Tschechien, Slowenien und Schweden europaweit zu den Marktführern für Wärmepumpen. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte, insbesondere Wärmepumpen und Kühlsysteme, unter den Marken alpha innotec, NOVELAN und KKT chillers. Derzeit gehen die Produkte in mehr als 20 europäische Länder, KKT chillers vertreibt weltweit. ait-deutschland befindet sich weiter auf Expansionskurs. Geschäftsführer ist Marco Roßmerkel.

 

Kontakt:
ait-deutschland GmbH
Stefanie Ullraum

Industriestr. 3

95359 Kasendorf

Tel.: (+49) 92 28 / 99 06 - 0

Fax.: (+49) 92 28 / 99 06 - 27 99
eMail: infoNO SPAM SPAN!@alpha-innotec.de

Presse-Kontakt:
Herbert Grab
digit media
Schulberg 5
D-72124 Pliezhausen
Tel.: +49 (0) 7127 / 5707-10
Mail: herbert.grabNO SPAM SPAN!@digitmedia-online.de